Lernen mit Blogs

Seminar Lernen2.0 mit Web 2.0

Wikipedia in der Schule

Grundsätzlich finde ich, dass sich Wikipedia gut in den Unterricht integrieren lässt. Außerdem ist dies für die Schüler eine andere Art des Lernens, da sie im Unterricht bzw. in der Schule eher selten etwas mit solchen Plattformen zu tun haben. Andererseits sollte man als Lehrperson aber auch vorsichtig bei der Nutzung sein und den Schülern vorab klar machen, dass das Wissen, das man durch Wikipedia bekommen kann, nicht ausreichend ist und man sich auch nicht immer hundertprozentig auf die dortigen Informationen verlassen kann.

Die Vorschläge aus dem Text in Bezug auf den Unterricht finde ich ganz gut- vorallem die Idee, dass man die Schüler in einzele Gruppen aufteilt und eine Gruppe einen Begriff im Lexikon suchen soll und die andere Gruppe diesen Begriff bei Wikipedia finden soll.

Für die Grundschule allerdings ist meiner Meinung nach Wikipedia nicht geeignet, da die Artikel viel zu wissenschaftlich sind und es für Grundschulkinder noch schwierig ist, überhaupt Texte zu lesen. Um Wikipedia in der Grundschule zu Nutzen wäre es sinnvoller, z. B. ein „Kinderwikipedia“ mit Bildern, einfachen Texten und Themen, die insbesondere Grundschüler interessieren, zu erstellen.

Für die Mittel- bzw. Oberstufe kann die Nutzung von Wikipedia meiner Meinung nach schon sinnvoll und nützlich sein, da die Schüler so erfahren, wo sie bestimmte Informationen herbekommen können und wo sie danach suchen müssen/ können.

Advertisements

12. Juli 2008 Posted by | Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar